/Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_23.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_22.jpg /Fotos-intern/home_strip/dscn2035.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_07.jpg /Fotos-intern/home_strip/09.jpg /Fotos-intern/home_strip/StJakobi02.jpg
X

Pressemeldung: Wir verurteilen den feigen und niederträchtigen Angriff auf die jüdische Gemeinde in Halle

Mit Entsetzen und Bestürzung müssen wir die Nachrichten von dem feigen und niederträchtigen Angriff auf die jüdische Gemeinde in Halle zur Kenntnis nehmen. Während die Mitglieder der Gemeinde zum Gebet am Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, versammelt waren, versuchte der Angreifer sich mit Schüssen und Molotowcocktails gewaltsam Zugang zu der betenden Versammlung zu verschaffen. Es ist unvorstellbar, was geschehen wäre, hätten die Sicherheitsvorkehrungen der Synagoge dem Angriff nicht standgehalten.

Es ist skandalös, daß an einem Feiertag wie Jom Kippur die Synagoge nicht durch die Polizei geschützt war.

Dieser hinterhältige Angriff muß uns alle in unserem Land wachrütteln. Wir tragen alle Verantwortung dafür, daß in den Stadtteilen unserer Städte und in allen Landkreisen entschlosen jeder Judenfeindschaft entgegengetreten wird! Wir dürfen nicht zulassen, daß erneut ein aggressiver Antisemitisumus sich in unserem Land breitmacht. Wir fordern von den politisch Verantwortlichen, den Schutz der jüdischen Gemeinden deutlich zu verstärken.

Unser Mitgefühl gilt den Todesopfern, ihren Angehörighen und den Verletzten.

Bad Nauheim, den 9. Oktober 2019

Präsidium des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit

Die Göttinger GCJZ wird 60. Wenn Sie sich über ihre vielfältigen Aktivitäten und erfolgreichen Initiativen während der letzten sechs Jahrzehnte informieren möchten, blättern Sie bitte in unserer Chronik:hier klicken (PDF-Datei)

Der Tätigkeitsbericht 2018 ist jetzt verfügbar: hier klicken (PDF-Datei)

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und hoffen, daß Sie von unseren Anliegen und den Angeboten der Gesellschaft angesprochen sind.
Zu den weiteren Inhalten bitte die Navigationsleiste rechts benutzen

Aktuelles

Montag, den 2. März 2020 , 19.30 Uhr -- Kino Lumière, Geismarlandstraße 19, 37083 Göttingen

Film: Auch Leben ist eine Kunst - Der Fall Max Emden

Montag, den 9. März 2020 , 19 Uhr -- Gemeindesaal St. Paulus, Wilhelm-Weber-Str. 15, Göttingen

„Den Willen unseres Vaters im Himmel tun“

Mittwoch, den 18. März 2020 , 18 Uhr -- Vortragsaal im Städtischen Museum

Juden und Judentum in der Geschichte der Universität