/Fotos-intern/home_strip/26.jpg /Fotos-intern/home_strip/dscn2035.jpg /Fotos-intern/home_strip/25.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_07.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_22.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_d.jpg

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Göttingen e.V.

X

Schändung des Mahnmals in Göttingen

Etwas für mich Unbegreifliches ist in unsere Stadt Göttingen geschehen: das Mahnmal am Platz der Synagoge ist geschändet worden. Die Supporters Crew 05 e.V. hat die ekelhafte Schmiererei an der Betonwand des Mahnmals vorgestern entdeckt und fotografiert und uns gestern als Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. informiert. Inzwischen hat schon jemand die Schweinerei durch Übermalen unlesbar gemacht. Die Supporters Crew 05 e.V. hat dennoch Anzeige bei der Polizei gestellt, ebenso der Oberbürgermeister für die Stadt Göttingen. Der Staatsschutz ermittelt.

Auch wenn man geteilter Meinung darüber sein kann, ob so eine menschenverachtende und antisemitische Schmiererei der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden soll, finde ich, dass wenigstens die Mitglieder unserer Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. und Interessierte die Möglichkeit haben sollen, davon Kenntnis zu nehmen. Der Text ist schwer lesbar und lautet: Der Tag werde wieder kommen + Hakenkreuz

Heiner J. Willen, Vors. 07.08.2018

Projektchor Synagogalmusik

Einstudierung und Aufführung hebräischer und deutscher Psalmenvertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts

Die Proben werden im Zeitraum September bis November 2018 sowie im Januar 2019 unter musikalischer Leitung von Carolin Hlusiak (Pianistin & Dirigentin, Göttingen) und Chasan Daniel Kempin (Kantor des Egalitären Minjan der Jüdischen Gemeinde Frankfurt a. M.) stattfinden. Das Konzert wird am 27. Januar anlässlich des Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus gegeben. Interessierte melden sich bitte unter der unten angegebenen Mailadresse; weitere Informationen folgen dann.

Probentermine
Abendproben (jeweils ab 19.45 Uhr): 10.9., 17.9., 24.9., 15.10., 22.10., 29.10., 5.11. 12.11., 19.11., 26.11.2018, 7.1., 14.1., 21.1.2019
Probenwochenende: 24.-25.11.2018

Konzertwochenende (HP, GP + Konzertvorbereitung): 26.-27.1.2019

Konzert (in Göttingen): 27.1.2019, 17 Uhr

Anmeldung bis 15. August unter projektchor@gcjz-goettingen.de

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und hoffen, daß Sie von unseren Anliegen und den Angeboten der Gesellschaft angesprochen sind.

Zu den weiteren Inhalten bitte die Navigationsleiste rechts benutzen

Aktuelles

Montag, den 15. Oktober 2018 , 20 Uhr -- Filmtheater Lumière Geismarlandstraße 19

Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie

Sonntag, den 21. Oktober 2018 , 19.30 Uhr -- St. Martini-Kirche in Dransfeld

Konzert „Shalom - Kirche begegnet Synagoge“

Andere Veranstalter

Sonntag, den 19. August 2018 , 14 Uhr -- Godehardstraße 11, (BBS II)

Vernissage zur Ausstellung „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“

Sonntag, den 16. September 2018 -- Begegnungszentrum Löwenstein, Rote Straße 28

Die jüdische Mathematikerin Emmy Nöther

Sonnabend, den 22. September 2018 , 11 Uhr -- Jüdische Gemeinde Göttingen, Angerstraße 14

Jüdisches aus Liturgie und Tradition

Donnerstag, den 18. Oktober 2018 , 19 Uhr -- ev.-reformierten Gemeinde, Untere Karspüle 11, Göttingen

Juden und Christen im Gespräch - Gemeinsame Wege

Sonntag, den 21. Oktober 2018 , 10.45 Uhr -- St. Martinikirche in Dransfeld

Eröffnung der Ausstellung „Luthers Judenbild“

Mittwoch, den 31. Oktober 2018 , 18 Uhr -- Gemeindesaal der Reformierten Kirche Göttingen, Untere Karspüle 11

Die reformierten Reformatoren und das Judentum

Sonntag, den 11. November 2018 -- Unterschiedliche Orte

Geplante Begleitveranstaltungen zur Ausstellung bis zum 11. 11. 18