/Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_12.jpg /Fotos-intern/home_strip/25.jpg /Fotos-intern/home_strip/Stolperstein_20150317_04.jpg /Fotos-intern/home_strip/GLiesel03.jpg /Fotos-intern/home_strip/dscn5065.jpg /Fotos-intern/home_strip/03.jpg

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Göttingen e.V.

X
 

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und hoffen, daß Sie von unseren Anliegen und den Angeboten der Gesellschaft angesprochen sind.

Das Projektchor "Synagogalmusik" geht in die zweite Runde!

Zu den weiteren Inhalten bitte die Navigationsleiste rechts benutzen

Aktuelles

Dr. Bettina Kratz-Ritter in den Vorstand des DKR gewählt

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. (DKR) hat am 21./22. Mai 2016 in Bonn ein neues Präsidium und einen neuen Vorstand gewählt. Die stellv. Vorsitzende unserer Göttinger Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. Frau Dr. Bettina Kratz-Ritter ist dabei neu Mitglied des Vorstandes geworden.

Im Präsidium des DKR sind neu:

  • als jüdischer Präsident: Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama,
  • als katholische Präsidentin: Dr. Margaretha Hackermeier,
  • Wiedergewählt wurde als ev. Präsident: Pfarrer Friedhelm Pieper.

Weitere Informationen unter http://www.deutscher-koordinierungsrat.de

Heiner J. Willen, Vors.

Projektchor Synagogalmusik

Ganz besonders liegt mir noch am Herzen, Sie auf den Projektchor Synagogalmusik aufmerksam zu machen: Im September und Oktober 2016 sowie im Januar 2017 sollen hebräische und deutsche Gebetsvertonungen aus den letzten beiden Jahrhunderten einstudiert und in zwei Konzerten aufgeführt werden. Die musikalische Leitung hat Antonius Adamske. Wie bereits vor zwei Jahren hat Laura Schimmelpfennig, die dem Vorstand angehört, dieses Projekt mit großem Einsatz organisiert. Viele werden sich noch an die erfolgreichen Konzerte vom Herbst 2014 erinnern. Sängerinnen und Sänger, die mitwirken möchten, sind weiterhin herzlich willkommen. Das gilt ganz besonders für die Männerstimmen! Eine Anmeldung ist unter der Adresse projektchor@gcjz-goettingen.de möglich.

Ich freue mich, wenn Sie mitsingen, und wünsche Ihnen allen gute Erholung, ob Sie auf Reisen gehen oder zu Hause bleiben.

Herzliche Grüße

Ihr Thilo Rudnig

Mehr dazu: hier→

Dienstag, den 12. Juli 2016 , 20.15 Uhr -- Zentrales Hörsaalgebäude ZHG 001

„Um Gottes Willen“ – Welche Rolle spielen religiöser Fundamentalismus und Antisemitismus in unserer Gesellschaft?

Sonntag, den 31. Juli 2016 , 14 Uhr -- Treffpunkt: Gerichtslinde, Kasseler Landstraße, bei der Einmündung der Straße „An der Gerichtslinde“

Führung auf dem Jüdischen Friedhof Göttingen

Freitag, den 19. August 2016 , 19.30 Uhr -- Sankt Paulus Gemeindehaus, Wilhelm-Weber-Str. 15

Musik vom Hofe der Alhambra

Sonntag, den 21. August 2016 , 14 Uhr -- Treffpunkt: Jüdischer Friedhof Adelebsen am Ortsausgang Adelebsen, Richtung Offensen-Uslar

Führung auf dem Jüdischen Friedhof Adelebsen

Donnerstag, den 8. September 2016 , 18 Uhr -- St. Pauluskirche, Wilhelm-Weber-Str. 15

Internationale Lesenacht: Rut und Ester

Sonntag, den 11. September 2016 , 9 Uhr -- Treffpunkt: Stadthalle Göttingen

Exkursion nach Hannover zur Gedenkstätte Ahlem und zur Liberalen Jüdischen Gemeinde

Andere Veranstalter

-- Theaterstraße, Göttingen

Neue Gedenktafel in Göttingen

Sonntag, den 22. Mai 2016 -- Städtisches Museum Göttingen, Ritterplan 7

Ausstellung „Barbara 1964“

Mittwoch, den 22. Juni 2016 , 10.11 Uhr

Göttinger Bürgerstiftung: Göttinger Zivilcouragepreis 2016

Sonntag, den 31. Juli 2016 -- Beer Sheva, Israel

Hebräisch lernen in Beer Sheva

Sonnabend, den 3. September 2016 -- Budapest

Villa Seligmann: Flugreise nach Budapest

Sonntag, den 4. September 2016 , 15.30 Uhr -- Städtisches Museum Göttingen, Ritterplan 7

„Bei Abraham zu Gast“ (Abrahamsfest)